Mit Ihrer Einwilligung analysieren wir die Nutzung unserer Website mit Tracking-Technologien und Cookies, um die Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Die Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
MP12N-HostCom
Direkte Ansteuerung der Hänel Lagerlifte durch Fahrbefehle
Die Steuerung für den lokalen und mobilen Einsatz
Auch hier findet die Lagerverwaltung im übergeordneten HOST-System statt. Die Steuerung der Lifte erfolgt über die Bedienoberfläche der externen Lagerverwaltungs-Software (LVS).
Die Bedienstelle für den Lift kann ein fester PC-Arbeitsplatz oder auch ein mobiles Terminal sein.
Für die Ein- oder Auslagerung wird von der Lagerverwaltungs-Software (LVS) ein Fahrbefehl an die Lift-steuerung geschickt. Nach Erhalt des Fahrbefehls beginnt der Lift mit der Positionierung.
Die Statusmeldung signalisiert der Lagerverwaltungs-Software, dass das Tablar bereitsteht. Die Kommunikation findet über TCP/IP statt.
Das Plus
  • Der Kunde kann sein vorhandenes LVS auch für die Hänel-Geräte nutzen.
  • Die Bedienung der Geräte erfolgt über die bekannte Bedienoberfläche des LVS.
  • Die Schnittstelle zwischen LVS und Lift lässt sich über eine TCP/ IP-Verbindung mit wenigen Kommandos realisieren.
 Die grafische Containerübersicht zeigt die mit dem Fahrbefehl vorgegebene Lagerkoordinate an
© Hänel GmbH & Co. KG Innovative Ideen. Perfekte Technik. Flexible Systeme.