Bei Hänel läuft’s rund
Die Hänel Rotomat® Antriebs-Komponenten
2-Motoren-Technik
Bei allen Hänel Rotomat® Liften sind die Antriebe im Liftgehäuse untergebracht. Dadurch entsteht ein optimaler Bewegungsfreiraum vor dem Lift.

Fast alle Hänel Rotomat® Lagerlifte sind mit der 2-Motoren-Technik ausgestattet. Dies bewirkt einen geringeren Verschleiß und einen ruhigeren Lauf. Der rechte und der linke Antriebsmotor werden synchron angesteuert. Durch das gleichzeitige Anfahren und Bremsen beider Antriebe werden die Multifunktions-Tragsätze verwindungsfrei bewegt.

Die 2-Motoren-Technik bewirkt einen optimalen Ausgleich bei Unlast auf dem Tragsatz.
Stabile Tragsatz-Aufhängung über Vierer-Schlittenprinzip
Beim Hänel Rotomat® erfolgt die Tragsatz-Aufhängung so, dass sich die Aufhängung links und rechts jeweils über 4 Hebel auf 4 Rollen nach dem Schlittenprinzip abstützt.
Safety-Bypass-System
Hänel Rotomat® Lagerlifte arbeiten zuverlässig und störungsarm. Sollte es dennoch einmal zu einer Störung kommen, greift in bestimmten Fällen das optionale Hänel Safety-Bypass-System.
Durch Aktivieren des Safety-Bypass-Systems und Schließen der Schiebetür kann der Hänel Rotomat® bei einem defekten Lichtschranken-Vorhang oder Türschalter bis zum Eintreffen des Hänel Service-Technikers weiter betrieben werden.
© Hänel GmbH & Co. KG Innovative Ideen. Perfekte Technik. Flexible Systeme.