Beispiel 1: Werkzeuglagerung, C-Teile-Management
Schützen Sie Ihre Werkzeuge vor Verschmutzung, Beschädigung und unbefugtem Zugriff!
Werkzeuglagerung im Hänel Lockomat® ist sicher und komfortabel zugleich!
Der Benutzer autorisiert sich über Identitätskarte, Passwort oder Transponder und die für ihn eingerichtete Benutzer-Oberfläche erscheint auf dem Bildschirm. Der gewünschte Artikel wird angefordert und quittiert. Die digitale Leuchtdiodenanzeige signalisiert, hinter welcher Fachtüre sich das angeforderte Werkzeug entnehmen lässt. Einfacher geht's nicht!
Mit dem Hänel Lockomat® reduzieren Sie Ihre Lagerhaltungskosten!
C-Teile-Management
Kaum ein Branchenthema sorgte in den letzen Jahren für soviel Gesprächsstoff wie die Diskussion rund ums Tool Management. Werkzeug-Bereitstellung als Dienstleistung wird deshalb in Zukunft einen immer größeren Stellenwert einnehmen. Um Fertigungsbetriebe rund um die Uhr mit Werkzeugen zu versorgen, ist der Hänel Lockomat® in Verbindung mit der Hänel TDM-Software das ideale Bereitstellungs-System!
Die Vorteile auf einen Blick:
• 24 Stunden Werkzeug­verfüg­barkeit
• Permanente Bestandskontrolle
• Kein Maschinenstillstand durch fehlende Werkzeuge
• Sichere Lagerung hochwertiger Werkzeuge
• Transparente Kostenkontrolle
• Mitarbeiteridentifizierung und damit gesicherter Zugriff
• Sicherer Zugriff bei gleich aussehenden Werkzeugen
• Mannlose Werkzeugausgabe
• Komfortables Handling
© Hänel GmbH & Co. KG Innovative Ideen. Perfekte Technik. Flexible Systeme.