Lean Lift-Lager für schwere Presswerkzeuge
Die Wieland Werke sind führender Hersteller von Halbfabrikaten und Sondererzeugnissen
aus Kupfer und Kupferlegierungen. Im Werk Vöhringen bei Ulm werden stranggegossene
Bolzen mit Druckkräften bis 68 MN (Meganewton, ca 6600 t) zu Stangen und Rohren und
Drähten gepresst. Übersichtlich und platzsparend sind die Presswerkzeuge in drei
Hänel-Lagerliftsystemen vom Typ „Lean-Lift“ untergebracht.
Vor mehr als 190 Jahren entwickelte Philipp Jakob Wieland aus einer Glockengießerei ein Unternehmen, dass Messingartikel aller Art fertigte. Heute besteht die Wieland-Gruppe aus produzierenden Gesellschaften, Schneidcentern und Handelsunternehmen in vielen europäischen Ländern sowie den USA, Südafrika, Singapur, Indien und China.
„Mit solchen intelligenten Lagersystemen entfallen Blindbestände
und die ständige Suche im Werkzeuglager.“
 Presse_LogistikUnternehmen_Wieland 749 kB
© Hänel GmbH & Co. KG Innovative Ideen. Perfekte Technik. Flexible Systeme.