Hänel Büro- und Lagersysteme und viastore vereinbaren internationale Kooperation
Kunden profitieren von Synergien
Hänel Büro- und Lagersysteme, Hersteller von dynamischen Lagerliften, und viastore systems, Integrator von automatischen Intralogistiksystemen, haben vereinbart, international eng zu kooperieren. Durch diese Zusammenarbeit der beiden Unternehmen, die in ihrer Kernkompetenz zu den führenden Anbietern weltweit zählen, werden die Kunden durch zahlreiche Synergien profitieren. „Dort, wo es sich anbietet, werden wir die bewährten und zuverlässigen Hänel-Lagerlifte in unsere Intralogistikkonzepte integrieren“, sagt Frank Apel, Vertriebs-Geschäftsführer von viastore systems. Zudem profitiert viastore systems als Anbieter von automatischen Lagersystemen, Warehouse Management Software und SAP Logistik-Lösungen von dem weltweiten Hänel-Netzwerk. Auch Hänel wird die zahlreichen Kontakte von viastore systems weltweit nutzen können. „Das hilft uns beiden, unsere internationale Position noch weiter auszubauen und neue Märkte zu erschließen“, erklärt Apel weiter.
Hänel Büro- und Lagersysteme wird darüber hinaus die Kompetenz von viastore systems verstärkt nutzen, um die Integration der Hänel-Lagerlifte in bestehende Warenwirtschaftssysteme und Warehouse-Management-Systeme weiter zu perfektionieren. „viastore hat mit dem WMS viad@t eine hervorragende Software im Angebot, die alle Anforderungen im Lager abdeckt. Ein Schwerpunkt ist die sehr hohe SAP Kompetenz von viastore. Wir haben bereits in der Vergangenheit gemeinsam eine zertifizierte SAP-Schnittstelle zu unseren Mikroprozessorsteuerungen entwickelt“, schildert Harald Ellwanger, Verkaufsleiter bei Hänel. „Dies ist nur ein Beispiel für unsere erfolgreiche Zusammenarbeit.“
Der Name Hänel steht bereits seit den 1950er Jahren für innovative Lösungen bei der automatisierten Bereitstellung von Material und Akten. Dabei misst das Unternehmen neben technischer Innovation und Ergonomie insbesondere der Energieeffizienz eine hohe Bedeutung zu. Mit dem Hänel EcoDrive® als Teil des Hänel EcoConcepts hat Hänel als erster Anbieter in der Vertikallift-Technologie ein System entwickelt, das die freiwerdende Energie des herabfahrenden Extraktors wieder in elektrische Energie wandelt und in das Stromnetz zurückspeist. Die Hänel-Gruppe beschäftigt rund 500 Mitarbeiter, die einen Jahresumsatz von knapp 100 Millionen Euro erwirtschaften.
Die viastore Gruppe zählt seit 40 Jahren zu den international führenden Systemanbietern von schlüsselfertigen automatischen Intralogistikanlagen, Warehouse-Management-Systemen, Materialfluss- und Prozess-Steuerungen sowie Regalbediengeräten. 350 Mitarbeiter erwirtschafteten 2010 einen Umsatz von rund 75 Millionen Euro. Der eigenständige Bereich viastore SAP Logistics Solutions ist als Berater, Dienstleister und Anbieter von SAP-basierten Intralogistik-Lösungen auf Technologien und Add-Ons für Lagerlogistik spezialisiert.
 Harald Ellwanger: „Wir haben gemeinsam bereits eine zertifizierte SAP-Schnittstelle zu unseren Mikroprozessorsteuerungen entwickelt. Das ist nur ein Beispiel für unsere erfolgreiche Zusammenarbeit.“
 Frank Apel: „Unsere Kooperation führt zu Synergien, von denen unsere Kunden profitieren.“
 Hänel-Lagerlifte kommen in ganz unterschiedlichen Branchen zum Einsatz
 Automatische Kleinteilelager von viastore bieten eine hohe Transparenz und Software-Integration
© Hänel GmbH & Co. KG Innovative Ideen. Perfekte Technik. Flexible Systeme.