Storz Medical AG

Tägerwilen, CH

Das Highspeed-Kommissionierlager mit Hänel Lean-Liften® in ESD-Ausführung steigert die Effizienz und Ergonomie

In Tägerwilen entwickelt die Storz Medical AG Medizintechnik in höchster Präzision. Das Herz des Kommissionierlagers bilden acht Hänel Lean-Lifte®, sechs davon in Highspeed-Ausführung. Neben der schnellen Abwicklung von Kundenbestellungen wird hauptsächlich die kontinuierliche Versorgung der Produktion über die Hänel Vertikallifte sichergestellt.

In den deckenhohen Hänel Lean-Liften® werden Komponenten für die Produktion medizinischer Geräte sowie Ersatzteile und Zubehör gelagert.

Durch den erfolgreichen Einsatz der Hänel Lean-Lifte® wurden neben der verbesserten Ergonomie auch die Lagerkapazität und die Kommissionierleistung deutlich erhöht.

Die teils empfindlichen elektronischen Bauteile werden in mehr als 500 umweltfreundlichen ESD-Kartonagen in vier verschiedenen Gebindegrößen organisiert. Dabei ermöglicht die intelligente Hänel Höhensensorik eine ökonomische und platzsparende Lagerung.
 „Die Storz Medical AG arbeitet schon seit 10 Jahren mit den Intralogistiklösungen der Firma Hänel und hat damit durchweg positive Erfahrungen gemacht. Für die Zukunft ist bereits die Anschaffung von drei weiteren Hänel Lean-Liften® geplant, um den Prozessfluss noch effizienter zu gestalten.“

Heike Osswald, Procurement Director
 Empfindliche elektronische Bauteile werden in ökologischen Kartonagen in ESD-Ausführung bereitgestellt
 Bei größeren Materialanforderungen können mehrere Mitarbeiter parallel an den Liften benötigte Bauteile für die Produktion und den Versand bereitstellen
 Die Lagerlifte nutzen die Höhe der Halle voll aus und reduzieren somit den Platzbedarf im Lager
© Hänel GmbH & Co. KG Innovative Ideen. Perfekte Technik. Flexible Systeme.