KLS Martin

Florida, USA

KLS Martin ist ein führender Anbieter von medizinischen Lösungen für ein breites Spektrum an chirurgischen Verfahren. Den Vertrieb dieser Hightech-Produkte für Nordamerika übernimmt die Niederlassung in Jacksonville, Florida.

Lagerung bis zur Decke

Im Vergleich zu konventionellen Regalen nutzt der Vertikallift-Verbund die volle Hallenhöhe. Neben der enormen Platzeinsparung sind die medizinischen Geräte und Prothesen sicher vor Staub und Verschmutzung geschützt eingelagert.

Flexible Software-Anbindung

Das Versandlager von KLS Martin ist über HänelSoft® komplett in SAP integriert. Die Regale in unmittelbarer Liftnähe werden ebenfalls über HänelSoft® verwaltet. Mit dem MobileClient können weitere Artikel eines Auftrages parallel aus den Regalen kommissioniert werden. Somit ist der Artikelbestand in den Regalen und den Liften zuverlässig im System hinterlegt.

Verwechslungsfreier Zugriff

Durch die große Anzahl verschiedenster Artikel auf engstem Raum ist bei hohen Pickzahlen ein verwechslungsfreier Zugriff im Medizinbereich absolute Voraussetzung.

Zum sicheren Kommissionieren werden daher Artikelname, Stückzahl und Lagerplatz auf dem Steuerungs-Display angezeigt und durch die digitale Fach- und Tiefenfach-Anzeige an der Entnahme markiert. Fertige Kommissionen werden auf Rollenbahnen direkt an den Versand übergeben und parallel dazu an das angebundene FedEX®-Versandsystem übermittelt.
Firma:
KLS Martin

Ort:
11201 St. Johns Industrial Parkway South
Jacksonville, FL 32246

Mitarbeiter:
143

Lagerlifte:
2 Hänel Lean-Lifte®

Lagergut:
Medizinische Geräte und Prothesen
 Direkte Anbindung von Lagerregalen über HänelSoft® MobileClient
 Schneller und verwechslungsfreier Zugriff mit der digitalen Hänel Fach- und Tiefenfach-Anzeige
 Maximale Lagerverdichtung durch höhenoptimierte Lagerung
© Hänel GmbH & Co. KG Innovative Ideen. Perfekte Technik. Flexible Systeme.