Das Hänel EcoConcept
Ein System mit Zukunft
Energieeffiziente Systeme sind der Schlüssel zur Senkung des Energieverbrauches in Ihrem Lager.
Optimierung der Energiebilanz durch intelligente Konzepte
Der effektive Energieverbrauch automatischer Material- und Akten-Bereitstellungssysteme hat einen großen Einfluss auf die Betriebskosten, die Amortisierung und nicht zuletzt auf den Umweltschutz.
Die Ausgangssituation:
Hänel baut automatisierte Lagersysteme nach dem Umlauf- und Vertikallift-Prinzip.
Wir legen schon immer Wert darauf, die Energieeffizienz unserer Lagerlifte permanent zu optimieren. So lagert der Hänel Lean-Lift® alle Teile höhenoptimiert ein. Dadurch entsteht eine äußerst kompakte Lagerung mit minimalem Platzbedarf. Das Umlaufprinzip des Hänel Rotomat® ist konstruktionsbedingt sehr energieeffizient. Die Auswahl hochwertiger Komponenten und Antriebe bringen eine weitere Energieersparnis.
Der Hänel EcoMode® erlaubt bei längerer Standzeit ohne Bedienung des Lagerliftes, diesen automatisch in einem frei programmierbaren Zeitintervall stufenweise in unterschiedliche Stand-by-Modi zu
versetzen.
Die Lösung
Das effiziente Grundprinzip
Unter dem Begriff Hänel EcoConcept entwickelt Hänel ständig Komponenten, die zur Steigerung der Energieeffizienz beitragen.
Ein Baustein davon bildet das intelligente Energie-Management Hänel EcoMode®.
Dabei werden alle Systeme, die auch im Ruhebetrieb Energie verbrauchen, von der Steuerung in 4 EcoMode® Stufen (Energie-sparstufen) heruntergefahren. Damit reduziert sich die Energieaufnahme der Hänel Lagerlifte bei Nichtgebrauch auf eine Minimum.
Ein weiterer Baustein ist das Hänel EcoLoad®. Dabei wird der Beladungszustand des Hänel Rotomat® permanent überwacht. Somit ist die Hänel Mikroprozessor-Steuerung in der Lage, durch Einlagerungsempfehlungen eine optimale Verteilung des Lagerguts zu erreichen. Dadurch ist nur ein sehr geringer Energieaufwand für die Umlaufbewegung erforderlich.
Mit dem Hänel EcoDrive® erfolgt eine Energierückgewinnung mittels Frequenzumformer mit integrierter Rückspeiseeinheit am Hänel Lean-Lift®. Der Frequenzumformer nutzt die Energie des herabfahrenden Extraktors und wandelt diese wieder in elektrische Energie um. Diese wird dann wieder zurück in das Stromnetz eingespeist und kann an anderer Stelle, z.B. an weiteren Lean-Liften® in einem Verbund, genutzt werden.
Die nachhaltigen Stärken:
Durch seinen programmgesteuerten Einsatz im Rotomat® und Lean-Lift® trägt das Hänel EcoLoad® zu einer weiteren Steigerung der Energieeffizienz dieser Systeme bei.
Aufgrund der permanenten Messung der Gewichtsverteilung im Hänel Rotomat® durch das Hänel EcoLoad® und Umlagerungsempfehlungen bei Unlast ist für die Umlaufbewegung nur ein sehr geringer Energieaufwand erforderlich.
Je nach Verfahrleistung können beim Hänel Lean-Lift® in EcoDrive® Ausführung bis zu 40% der zuvor für die Aufwärtsfahrt benötigten Energie zurückgewonnen werden.
Durch das Hänel EcoLoad® ist aufgrund der gleichmäßigen Beladung des Hänel Rotomat® ein sehr geringer Energieaufwand für die Umlaufbewegung erforderlich
© Hänel GmbH & Co. KG Innovative Ideen. Perfekte Technik. Flexible Systeme.