Sterile Lagerung von Operationsbestecken
in Krankenhäusern

Rationalisierung – Kostensenkung – Effizienz: Das sind Forderungen, die eine moderne Krankenhaus-Organisation erfüllen muss!

Hänel Lagersysteme lassen sich optimal in jede Krankenhaus-Organisation integrieren! Für die unterschiedlichsten Anforderungen bieten Ihnen der Hänel Rotomat® und Hänel Lean-Lift® das maßgeschneiderte Innenleben mit Entnahmen über mehrere Stockwerke.

Die Hänel Lagerlifte bieten höchste Effizienz bei der Bereitstellung von Operationsbestecken und -zubehör in der Zentralsterilisation eines Krankenhauses. Der Hänel Rotomat® Lagerlift eignet sich besonders für die Lagerung von schweren Chromstahlbehältern mit sterilisiertem Chirurgiebesteck. Hier sind tausende von Einzelteile übersichtlich und geschützt untergebracht – somit steht auch bei Notfällen immer das entsprechende Besteck bereit! Durch die Abrollvorrichtung in der Arbeitsplatte ist eine ergonomische und benutzerfreundliche Bedienung möglich. Die bis zu 10 kg schweren Boxen gleiten fast von selbst in die Entnahme.

Mit den Paternostern wird zudem effizient, ergonomisch und sicher kommissioniert. Lange Wege sowie lästiges Leitersteigen entfallen.
Im abgebildeten Sterilgutlager sind sowohl OP-Basisinstrumente in Sterilgut-Behältern als auch OP-Verbrauchsgüter in Euroboxen untergebracht.

Das Plus
  • Einsparung von Grundfläche gegenüber der Lagerung in Regalen
  • Arbeitszeit wird eingespart und Zugriffszeiten verkürzt
  • sensibles Lagergut wird sicher, verschlossen und durch Zugangscode geschützt gelagert
  • die intelligenten Steuerungen und Software-Lösungen von Hänel sorgen für einen optimalen Überblick über den Lagerbestand
  • hohe Wirtschaftlichkeit und Kosten-Einsparung
 Das Hänel Rotomat® Prinzip
Das Prinzip ist einfach. Was Sie damit machen können, ist genial! Jeder Hänel Rotomat® ist nach dem bewährten Paternoster-System (Umlauf-Förderprinzip) konstruiert, das heißt, Artikel zur Bedienperson und nicht umgekehrt:
Das spart Zeit!

Durch die kompakte Bauweise kann auf engstem Raum, bei Ausnutzung der vorhandenen Raumhöhe, bis zu 60 % mehr an Lagerkapazität geschaffen werden:
Das spart Kosten!
 Das Hänel Lean-Lift® Prinzip
Der Hänel Lean-Lift® ist Lager-Rationalisierung und Lagergut-Schutz in einem: Im Zentrum des ‘Schrankes’ arbeitet ein rechner-gesteuerter Positionierlift – der sogenannte ‘Extraktor’.

Davor und dahinter sind die Lager-Regale angeordnet. Dort wird das Lagergut stationär in Containern gelagert. Die Lagerorte werden automatisch über die elektronische Steuerung mit dem Extraktor angefahren. Er lagert oder entnimmt den angeforderten Container. Die Bedienung erfolgt bequem in Höhe des Entnahmebereichs.

Den vielseitigen Einsatz der Hänel Lagersysteme in Krankenhäusern
zeigen auch die folgenden Beispiele aus der Praxis:

© Hänel GmbH & Co. KG Innovative Ideen. Perfekte Technik. Flexible Systeme.