Pfizer

Hänel Lean-Lifte® für Lean Logistik

In der modernen Arzneimittel-Produktion des amerikanischen Pharmakonzerns Pfizer spielen die Lean-Lifte® von Hänel eine bedeutende Rolle. Am Standort Illertissen werden fünf automatisierte Lagerlifte eingesetzt.

Das Arzneimittelwerk Pfizer in Illertissen ist ein moderner Standort für die Hightech-Herstellung und Konfektionierung von festen Arzneimitteln. Rund 400 hochqualifizierte Mitarbeiter produzieren jährlich mehr als 80 Millionen Packungen an Human-Arzneimittel.

Mit Mengen von 300 bis 100.000 Arzneimittel Packungen pro Auftrag müssen häufig und schnell Formatteilewechsel an den Verpackungslinien durchführt werden. Diese können bis zu 60 Meter lang sein und sind aus vielen verschiedenen Anlagen unterschiedlicher Hersteller zusammengesetzt. Formatteile sind die Werkzeuge, welche bei einer Produktumstellung an der Verpackungslinie ausgetauscht werden. Eine Umrüstung umfasst den Austausch von bis zu 100 Formatteilen.

Mit der Zeit und steigender Anzahl von Formatteilen wurde die Lagerhaltung im manuellen Lager zunehmend unübersichtlicher und der Zeitaufwand für die Zusammenstellung der benötigten Teile immer größer. Mit der Integration von drei Hänel Lean-Lifte® und zwei Hänel Multi-Space® Lagerlifte konnten die gesamte Lagerfläche auf lediglich ein paar Quadratmeter Stellfläche reduzieren und die Zugriffszeiten drastisch verkürzt werden. Durch solche Prozess-Optimierungen werden Verzögerungen im Materialfluss reduziert und teure Lagerflächen eingespart und damit verbunden die Kosten minimiert.

In den Lagerliften von Hänel sind zirka 250 Doppel-Euro-Paletten mit speziell angefertigten Trägern für 3200 Formatteile eingelagert. Rüstaufträge für die Verpackungslinien werden mit der von Pfizer speziell für die Formatteile-Lagerhaltung entwickelten Software COMS erteilt und unmittelbar für die Kommissionierung automatisiert zum Hänel Steuerungs-Terminal an der Entnahmestelle des Lagerliftes übertragen.

Der von Hänel entwickelte 3-Achs Lagerlift Multi-Space® verknüpft die horizontale Dimension mit der Flexibilität, die Position frei wählen zu können. Im Anwendungsfall bei Pfizer sind jeweils vier Lift-Module in beiden Multi-Space® Lagerliften aneinander gekoppelt. Ähnlich wie bei einem Hochregal wird durch die gleichzeitige horizontale und vertikale Fahrbewegung des Extraktors das Lagergut auf dem schnellsten Weg zur Entnahmestelle transportiert. Um die vorhandenen Räumlichkeiten optimal nutzen zu können, mussten die beiden über zwölf Meter hohen Multi-Space® Lagerlifte in einem Anbau errichtet werden
© Hänel GmbH & Co. KG Innovative Ideen. Perfekte Technik. Flexible Systeme.