Party Rent Franchise GmbH

Moderne Lagerhaltung beim Event-Ausstatter

Seit der Gründung im Jahr 1992 gehört die Party Rent Group zu Europas größten Event-Ausstattern. Heute hat die Party Rent Group bereits 400 Mitarbeiter und ist mit 214 Fahrzeugen und 29.000 m² Lagerfläche einer der größten Event-Logistiker. Außer Zelten, Heiz- und Klimasystemen vermietet Party Rent im besonderen Event-Equipment wie Porzellan, Besteck, Glas sowie Tische, Stühle, Theken- und Buffetsysteme, für Veranstaltungen jeglicher Art und Größe.

Bei der Sortimentserweiterung für Tischwäsche und Möbelbezüge hat der Event-Ausstatter sein Lager neu organisiert. In 6 Hänel Rotomat® Lagersystemen werden auf engstem Raum Tischdecken, Sitzbezüge und andere Textilien vor Schmutz und Staub geschützt gelagert. Bei einer Kommissionierung werden die verschiedenen Artikel schnell und zuverlässig an die Entnahmestelle transportiert. Die 30 Tragesätze in jedem der 6 Rotomat® Lagerlifte sind rund drei Meter breit und über einen halben Meter tief. Durch die Lochung für die Aufhängung werden die Tragsätze geringfügig schräg nach hinten abfallend eingesetzt. Während eines Umlauftransports kann somit die Ware nicht herausfallen. Für eine beliebige Facheinteilung sind die Böden und die Rückwände mit Schlitz-Stanzungen im Abstand von 20 mm versehen. Mit Trennteilern kann jeder Lagerlift variabel aufgeteilt werden. Die Multifunktions-Tragsätze können also nach Bedarf und Lagerguthöhe problemlos angepasst werden und bieten für jeden Rotomat® Lagerlift individuelle und variable Inneneinrichtung für unterschiedlichste Artikel. Auf diese Art und Weise wird das Lagervolumen maximal verdichtet. Zusätzlich sind alle Rotomat® Lagerlifte mit leichtgängigen und abschließbaren Schiebetüren ausgestattet. Diese schützen das Lagergut vor Staub und Schmutz sowie vor unbefugtem Zugriff. Eine verschleißfreie V2A-Arbeitsplatte ist an jeder Entnahmestelle ergonomisch in einem Meter Höhe angebracht und bietet zusätzlichen Komfort bei der Kommissionierung.

Mit Hänel EcoLoad® haben die Rotomat® Lagerlifte zudem ein raffiniertes Energiesparkonzept. EcoLoad® überwacht permanent den Beladungszustand. Da der Rotomat® nach dem Umlaufprinzip arbeitet, kann sehr viel Energie durch eine gleichmäßige Beladung eingespart werden. Wenn die Einlagerungs-Empfehlungen der Hänel Mikroprozessor-Steuerung beim Beladen beachtet werden, befindet sich das Lagergut in einem ausgeglichenen Beladungszustand und beim Anfahren des Lagerlifts muss nur wenig Energie aufgewendet werden. Hänel EcoLoad® warnt also nicht nur vor einer ungleichmäßigen Beladung. Dieses EcoConcept zeigt auch die richtigen Tablare im Display für eine gleichmäßige Beladung an. Die Rotomat® Lagerlifte können somit jeweils bis zu fünf Tonnen Lagergut aufnehmen. Je nach Größe und Gewicht des Lagerguts werden bei Hänel sowohl die Beschaffenheit der Mechanik als auch die Tragesätze ausgewählt. Diese Flexibilität macht die Hänel Umlauf-Lagersysteme so wirtschaftlich.

Neben einem Rotomat® Lagerlifte für die Tischwäsche wurde für die Lagerung von Besteck und Geschirr ein über neun Meter hoher Lean-Lift® installiert. Mit einer maximalen Gesamtzuladung von bis zu 60 Tonnen ist der Hänel Lean-Lift® optimal für diese Aufgabe geeignet. Das vertikale, höhenoptimierte Hänel Lean-Lift® System wurde in der High-Speed-Ausführung geliefert und ist mit einer Zugangscode-Verwaltung ausgestattet. Auf die Container mit den wertvollen Bestecken aus Silber haben somit nur berechtigte Personen Zugriff.
© Hänel GmbH & Co. KG Innovative Ideen. Perfekte Technik. Flexible Systeme.