Wirtschaftlicher Lagerlift für Kfz-Sonderwerkzeuge

Vorteile der Hänel Lagersysteme durch die Anbindung an die vorhandene Kunden-EDV bzw. Verwaltung

Autohaus Michael Rudolph in Ölsnitz/Erzgebirge
Lagerung von Kfz-Sonderwerk-zeugen für die Kfz-Reparatur.
Werkzeuge, welche früher auf Lochblechtafeln, in Regalen und aus Platzgründen auf dem Boden gelagert werden mussten, sind nun übersichtlich und geschützt in einem Hänel Lean-Lift® untergebracht. Der ca. 6 m hohe Lean-Lift® ist an einem zentralen Punkt platziert, so dass vom Teiledienst, der Werkstatt und der Dialogannahme bis hin zum Verkaufsraum ein schneller und direkter Zugriff auf die benötigten Teile oder Werkzeuge erfolgt.
Durch die zukunftsweisende Hänel Steuerung ist eine Anbindung an nahezu jede Werkzeugverwaltungs-Software (wie z.B. SEPP24 bei VW) möglich. Damit lassen sich Spezialwerkzeuge komfortabel nach der GVO-Liste verwalten.
Die Prozessabläufe im Autohaus wurden durch diese Lagerlösung von Hänel grundlegend verbessert. Durch Eingabe der Teilenummer aus dem Reparaturleitfaden stehen Teile oder Werkzeuge über die Steuerung sehr schnell zur Verfügung und lassen sich später auch wieder problemlos an richtiger Stelle im Hänel Lean-Lift® einlagern.
Unsere Spezialisten zeigen auch Ihnen die ideale Lösung für Ihre Intralogistik auf!
© Hänel GmbH & Co. KG Innovative Ideen. Perfekte Technik. Flexible Systeme.