Lagerung empfindlicher und kostbarer
Arzneimittel-Rückstellmuster

Bern, Schweiz

Die Firma CSL Behring AG ist einer der weltweit führenden Hersteller von Medikamenten aus Blutplasma. Im schweizerischen Bern, im deutschen Marburg oder im amerikanischen Kankakee garantieren Produktionsanlagen neuester Technologie die internationalen Sicherheits- und Qualitätsstandards bei der Herstellung der kostbaren Arzneimittel.


GMP-Richtlinien

Nach den strengen GMP-Richtlinien zur Qualitätssicherung bei der Arzneimittel-Produktion müssen Rückstellmuster von jeder Charge eines Fertigarzneimittels in ausreichender Menge zum Zwecke eines eventuell erforderlichen „Retesting“ und zum Nachweis der Kennzeichnung einschließlich der Packungsbeilage mindestens ein Jahr über den Ablauf des Verfallsdatums hinaus aufbewahrt werden.

Durch das Scannen des QR-Codes oberhalb der Entnahme wird jeder Lagervorgang anhand einer qualifizierten Software dokumentiert.


Automatisierte Lagerung

Die ehemals manuell geführte Lagerwirtschaft für die empfindlichen Arzneimittel-Rückstellmuster wird heute in sechs vertikalen Umlauflagern vom Typ Hänel Rotomat® Lagerlift sichergestellt.

Alle Lagerlifte werden mit der neuen Lagerverwaltungs-Software automatisiert im Verbund betrieben.


Klimatisierung

In den Hänel Lagerliften sorgt eine Umluft-Anlage für die erforderliche Temperatur von etwa 20 Grad Celsius. In einer Stunde werden ca. 400 m3 Luft in jedem Rotomat® umgewälzt.

Aufgrund der Klimatisierung sind die Lifte geschlossen. Spezielle Hinweisleuchten über den Liften indizieren, an welchem Rotomat® die nächste Ein- bzw. Auslagerung vorgenommen wird. Nach der Beendigung des Umlaufs erlischt diese Leuchte und eine Schiebetür am Rotomat® öffnet sich automatisch.

So sind derzeit rund 33.000 Flaschen von 67.000 Lagerplätzen in den Hänel Multifunktions-Tragsätzen vor Licht und Staub geschützt untergebracht.


Der Verbund aus sechs klimatisierten Rotomat® Lagerliften von Hänel bietet eine platzoptimierte, transparente, flexible und sichere Lagerwirtschaft für die Arzneimittel-Rückstellmuster bei der CSL Behring AG!

 Der aufwendige Betrieb mit den Papierlisten in der ehemaligen Verschieberegalanlage gehört, wie das von jeher mit Gefahren verbundene Steigen von Leitern, nunmehr der Vergangenheit an
 Nach den strengen GMP-Gesetzesvorschriften wird zur Qualitätssicherung jeder Lagervorgang anhand einer qualifizierten Software (vorderer Monitor) dokumentiert.
 Bis zu 67.000 Arzneimittel-Rückstellmuster können auf den Hänel Multifunktions-Tragsätzen vor Licht und Staub geschützt untergebracht werden.
© Hänel GmbH & Co. KG Innovative Ideen. Perfekte Technik. Flexible Systeme.